Preise 2019

Preise für unsere Ferienwohnungen je Übernachtung in Euro für Aufenthalte ab 5 Übernachtungen:
Preise gelten für ganze Wohnung, unabhängig der übernachtenen Personenzahl.

ReisezeitraumHaushälfte C
Haushälfte D
01.01. - 31.03.201940,00 Euro60,00 Euro
01.04. - 31.05.201950,00 Euro70,00 Euro
01.06. - 31.08.201955,00 Euro75,00 Euro
01.09. - 31.10.201950,00 Euro70,00 Euro
01.11. - 15.12.201940,00 Euro60,00 Euro
16.12. - 15.01.202050,00 Euro70,00 Euro


Alle in der Tabelle genannten Preise enthalten folgende Leistungen:
  • die Reinigung der Ferienunterkunft
  • das Benutzen der Bettwäsche
  • das Benutzen der Handtücher
  • die verbrauchsabhängigen Nebenkosten (Heizung, Wasser, Strom)
  • das Benutzen des WLAN-Internetzugangs

Die in der Tabelle genannten Preise beziehen sich auf einen Aufenthalt ab 5 Nächte. Kürzere Aufenthalte sind möglich (bei weniger als 5 Übernachtungen können Zusatzkosten anfallen. Preise auf Anfrage).
Zusätzlich zum Übernachtungspreis muss ganzjährig von den Vermietern im Namen der Gemeinde der Gästebeitrag eingezogen und an die Gemeinde weitergeleitet werden. Die Höhe dieses Gästebeitrages ist jahreszeitlich verschieden.

 


Kundeninformationen:
An-/Abreise: täglich, Anreise 14.00 – 15.00 Uhr (oder nach telefonischer Absprache), Abreise bis 10.00 Uhr
Eingeschlossen: Strom, Wasser, Heizung, Wäscheerstausstattung (Bettwäsche, Handtücher), WLAN, Parkplatz
Haustier: einmalig werden 5,00 Euro pro Hund berechnet
Am Ort zu zahlen: Gästebeitrag

Bei Nichtantritt des Urlaubs entstehen folgende Kosten:

  • bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 10 %,
  • bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25 %,
  • bis zum 22. Tag vor Reiseantritt 50 %,

Die Kosten entstehen nur falls die Ferienwohnungen nicht weiter vermietet werden können.

Wir werden uns natürlich nach Kräften bemühen, die Unterkunft anderweitig zu vermitteln! Für die Tage, an denen dies gelingt, werden wir Ihnen keine Stornogebühren berechnen!
Dem Gast/Auftraggeber bleibt es ausdrücklich vorbehalten, dem Gastgeber nachzuweisen, dass dessen ersparte Aufwendungen wesentlich höher sind, als die vorstehend berücksichtigten Abzüge, bzw., dass eine anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistungen oder sonstigen Leistungen stattgefunden hat. Im Falle eines solchen Nachweises sind der Gast/Auftraggeber nur verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu bezahlen.
Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.